Familie bestehend aus Mutter, Vater und Kind zu Fuß auf einem schneebedeckten Weg in Gitschberg Jochtal in SüdtirolEinige Häuser von Meransen mit grünen Wiesen drumherum

Meransen im Pustertal

Finden Sie Ihr Hotel in Meransen

Meransen ist ein Ortsteil der Gemeinde Mühlbach. Wegen seiner südlichen Ausrichtung wird es auch "Sonnenterrasse" genannt, einfach ideal besonders für einen Winterurlaub. Es befindet sich direkt am Fuße des Gitschbergs, dessen Hänge ein wahres Paradies für Ski- und Schlittenfahrer darstellen. Von dieser herrlichen Hochebene genießen Sie vor allem eine spektakuläre Aussicht, von den Zillertaler Alpen über das Ötztal bis hin zum Stubaital.

Die Kirche zum Hl. Jakobus stammt aus dem 13. Jh. und liegt auf 1414 m Meereshöhe, umgeben von Wiesen und weiten Feldern. Das Gebiet um Meransen ist im Sommer besonders wegen seiner zahlreiche Sennhütten und der vielen Bergseen in der Umgebung sowie wegen der wunderschönen Gipfel beliebt. Dank einer Kabinenbahn können Sie sich bequem auf eine Höhe von 2107 m bringen lassen, von wo Sie eine schöne Wanderung unternehmen oder einen weiteren Sessellift bis zur Spitze des Gitschbergs nehmen können.

Im Winter bietet das Skigebiet Gitschberg mehrere Pisten unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades, sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger. Natürlich nicht nur Abfahrtspisten, sondern auch Loipen für den Langlauf und Schlittenbahnen. In den verschneiten Wäldern bieten sich wunderschöne Spaziergänge an, bei denen Sie die Natur in ihrem Winterkleid bewundern können.

Hauptkirche von Meransen Die zweite Kirche von Meransen