Die Drei Zinnen schneebedeckt im WinterPanoramaaufnahme vom Pragser Wildsee an einem glasklaren Tag Detailaufnahme der Wanderweges rund um den Pragser Wildsee

Prags, Pustertal

Finden Sie Ihr Hotel in Prags

Prags im Pustertal ist eines der berühmtesten Urlaubsgebiete Südtirols. Das kleine Tal hält hundertjährige Bauerntraditionen aufrecht, die es zu etwas ganz Besonderem machen: fast ein Welt für sich! Die Gemeinde Prags besteht aus den Ortschaften Außerprags, Innerprags, St. Veit und Schmieden und reicht von 1120 bis 3146 Höhenmetern.

Die Landschaft ist vor allem von Weiden geprägt: sattgrüne und duftende Wiesen voller Leben. Etwas weiter oben hingegen warten Nadelwälder und steile Abgründe. Die vom Schnee bedeckte Winterlandschaft sorgt für eine Atmosphäre voller Magie.

Plätzwiesen-Hochebene

Diese Hochebene auf circa 2000 m Höhe zeichnet sich durch weite Wiesen, Almen und Berghütten aus. Alles wird von den fantastischen Dolomiten des Naturparks Fanes-Sennes-Prags umrahmt.

Der Pragser Wildsee

Nicht nur ein sehr bekannter, sondern auch einer der schönsten Seen der Dolomiten. Auf seiner Oberfläche spiegeln sich der Herrstein und der Seekofel wider. Während des Winters hingegen ist der See zugefroren und man kann sogar auf ihm spazierengehen.

Pragser Kirche mit Wald im Hintergrund Touristen am Pragser Wildsee