Bödenseen in den Dolomiten Der Innicher See mit grünen Reflektionen Der Pragser Wildsee mit einem Berg im Hintergrund

Seen im Pustertal

Im Pustertal finden Sie wunderschöne Bergseen mit kristallklarem Wasser, umgeben von den hohen Berggipfeln und den Dolomiten. Von ihren Ufern können Sie im Sommer die grünen Wälder und Felder oder im Winter die mit Schnee und Eis bedeckten Landschaften bewundern.

Pragser Wildsee (Hochpustertal)

Im nördlichen Teil des Naturparks Fanes-Sennes-Prags befindet sich der Pragser Wildsee, einer der schönsten und tiefsten Südtirols. Dank seiner Lage im Herzen der Dolomiten ist der Pragser Wildsee ideal für lange Spaziergänge an der frischen Luft, besonders in der Sommersaison. Im Sommer spiegeln sich in seinem kristallklaren Wasser die Gipfel und Spitzen der wunderbaren Dolomiten. Verpassen Sie auf keinen Fall eine Tour um den Pragser Wildsee, ein idealer Spaziergang, um sich zu entspannen und mitten in der Natur zu sein.

Toblacher See (Hochpustertal)

Der Toblacher See liegt auf der Grenze zwischen den Naturparks Fanes-Sennes-Prags und Sextner Dolomiten. Er liegt in Toblach im Hochpustertal und wird von der Rienz gespeist. Während des Zweiten Weltkriegs wundern von den Faschisten, als Teil des so genannten Alpenwalls, Bunker um den See gebaut. Hier finden Sie auch einen Lehrweg zur Flora und Fauna der Bergwelt.

Antholzer See (Kronplatz)

Der Antholzer See liegt im gleichnamigen Tal am Fuße des Rieserferners. In der Nähe des Sees befindet sich das berühmte Biathlonzentrum, wo im Winter internationale Wettkämpfe stattfinden. Genau wie der Toblacher See ist auch der Antholzer See von einem Lehrweg zu den Themen Gebirgsflora und Geologie umgeben.

Dürrensee (Hochpustertal)

Der Dürrensee befindet sich zwischen Toblach und Cortina d'Ampezzo. Genießen Sie von der kristallklaren Oberfläche ein fantastisches Panorama auf die Dolomiten der Cristallogruppe. Am Seeufer befindet sich zur Freude der Kletterer auch eine Felsenkletterwand. Während des Sommers ist der Kiesstrand des Sees einfach wunderbar und hier tummeln sich Urlauber, in diesem See am Fuße der Dolomiten Abkühlung suchen.

Neves-Stausee (Ahrntal)

Der Neves-Stausee liegt im Mühlwaldertal, einem Seitental des Ahrntals. Es handelt sich um einen künstlichen Stausee, umgeben von einem Weg im Schatten der Zillertaler Alpen, einfach ideal für wunderschöne Spaziergänge. Der Neves-Stausee ist ein guter Startpunkt für Exkursionen und Ausflüge auf deren Gipfel, die zum Teil die 3000-Meter-Marke überschreiten.