Frau mit blauem Helm beim Klettern auf den Dolomiten Ausflug auf den Drei Zinnen mit Wanderer im Vordergrund Paar mit Helm und Fahrradbekleidung beim Mountainbikefahren mitten im Wald Paar beim Jogging im Wald

Sportliche Ferien im Pustertal

Abgesehen von den klassischen Wanderungen und Fahrradausflügen auf den zahlreichen Fahrradwegen, können Sie während Ihres Urlaubs im Pustertal noch viele andere Sportarten betreiben. Zum Beispiel Golf, Schwimmen, Tennis, Reiten oder Klettern.

Klettern

In Sexten befindet sich die Dolomit Arena, die höchste Indoor-Kletteranlage Italiens: 16,5 m! In Prags hingegen gibt es am Seeufer eine natürliche Felsen-Kletterwand mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Golf

Golf ist ein Sport, bei dem Sie die ganze Zeit im Grünen sind. In der Nähe von Reischach bei Bruneck befindet sich ein 9-Loch-Platz direkt an Fuße des Kronplatz. In Meransen hingegen befindet sich in der Nähe des Sportplatzes eine Minigolf-Anlage, wo Sie mit Freunden und Familie lustige Stunden verbringen können.

Reiten

In den Wäldern und Feldern des Pustertals können Sie wundervolle Ausritte zu Pferd machen. Reiten Sie zu den alten Sennhütten, kleinen Gasthäusern inmitten der Bergwelt. Ebenfalls möglich sind Ausflüge in Pferdekutschen.

Tennis

Im Pustertal befinden sich zahlreiche Tennisplätze, vom Hochpustertal bis zum Gitschberg Jochtal, vom Ahrntal bis zum Kronplatz. Praktisch jeder Ort hat seinen eigenen Tennisplatz: Da werden sich die Tennisfreunde freuen!

Schwimmen

Zum Schwimmen stehen Ihnen in Sexten, Sand in Taufers, Mühlbach, Rodenegg , Bruneck Schwimmbäder bereit und nicht zu vergessen: Das Acquafan in Innichen. Darüber hinaus gibt es hier sehr viele größere und kleinere Badeseen.

Rafting

Wer das Abenteuer sucht, kann die Wildbäche des Tals mit Gummibooten und unter der Anleitung erfahrener Lehrer erobern. Die Rafting-Saison dauert von Mai bis Oktober. Die beste Zeit ist aber im Juni und Juli.